Bac S 2012 – Sujet corrigé d'allemand LV2 Proposition de correction Dans ces deux textes il est question de Joseph Leschinsky, un émigrant Allemand, qui après s’être établi de nombreuses années aux USA, décide de retourner dans son pays natal. Il tente de se convaincre des bienfaits de sa décision et rencontre des personnes qui vont le conforter dans ses choix. COMPRÉHENSION I. Text A und Text B: Ein Steckbrief. Suchen Sie in beiden Texten folgende Informationen über die Hautperson! Name : Leschinsky Spitzname: Lesche Geburtsjahr: 1929 Muttersprache: Deutsch Auswanderungsdatum: 1938 Aktueller Wohnort: USA Beruf: Schriftsteller II. Text A: Leschinsky hätte folgende Sätze sagen können. Finden Sie die entsprechende Stelle im Text und schreiben Sie diese ab! 1. „Ich habe es satt, in diesem Land zu leben.“ ich habe genug von Amerika. 2. „In diesem Land hat keiner je bemerkt, dass ich gute Geschichten schreiben kann.“ Amerika hat dein Genie nicht verstanden. 3. „Ich habe lange über meine Pläne nachgedacht.“ ich habe die Sache gründlich überlegt. 4. „Ich muss in meiner Muttersprache schreiben.“ Ich bin deutscher Schriftsteller und brauche die deutsche Sprache. Ich muss sie hören, immer und überall. III. Text A: Schreiben Sie nur die richtigen Aussagen ab und begründen Sie sie mit einem Zitat aus dem Text! 2. Die Emigranten treffen sich regelmäßig. Zitat :“Jeden Abend saßen sie hier“ (Zeile 15) 3. Sein aktuelles Leben gefällt Leschinsky nicht.

Lire

Informations :

Publieur :
Nombre de pages :
3

Tags :